Ordentlicher Bundesparteitag 2016

Liebe Mitglieder und Interessenten,

hiermit laden wir herzlich zum ordentlichen Bundesparteitag 2016 ein. Dieser findet am Samstag, den 21. Mai und am Sonntag, den 22. Mai 2016 in Berlin statt. Diese Einladung enthält nähere Informationen zum Ablauf des Parteitages und zu deinen Möglichkeiten zur Gestaltung der Partei, sowie die vorläufige Tagesordnung.

Abendveranstaltung

Gemeinsam mit den Evolutionären Humanisten Berlin-Brandenburg (EHBB e.V.) und den Säkularen Humanisten an Berliner Hochschulen laden wir am Abend zu einem Vortrag vonMichael Schmidt-Salomon ein: „Grenzen der Toleranz – Wofür es sich zu streiten lohnt“.

Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit Michael Schmidt-Salomon, Carsten Frerk sowie Vertretern der PdH statt. Moderiert wird sie von Volker Panzer. Alle Teilnehmer sind auch als Gäste beim Bundesparteitag anwesend.

Der Eintritt ist für Mitglieder frei und beträgt sonst 5€.

Unterschriftensammlung

Die Berliner Mitglieder haben sich der Herausforderung gestellt, die Partei der Humanisten auf dem Wahlzettel zur Berliner Senatswahl im September dieses Jahres zu bringen. Nach der Gründung des Landesverbandes Anfang April stehen sie vor der Aufgabe, 2.200 Unterschriften von Wahlberechtigten in der Hauptstadt zu sammeln, um zur Wahl zugelassen zu werden.

Der Bundesvorstand wird zwei Tage früher anreisen und sich mit den Berliner Mitgliedern am Freitag (20. Mai) auf die Straße stellen, um die notwendigen Unterschriften zu sammeln und für die Abendveranstaltung zu werben. Dafür werden mehrere Info-Stände gleichzeitig betrieben und wir bauen auf die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder aus allen Bundesländern.

Wir laden alle Mitglieder zum Mitmachen ein. Stellt euch mit den Berliner Mitgliedern und dem Bundesvorstand auf die Straße und überzeigt die Menschen von unserer humanistischen Politik.

Eckdaten zum Bundesparteitag

• 21. Mai: 10:00 – 17:00 Uhr (Parteitag)

• 21. Mai: 19:00 – 22:00 Uhr (Abendveranstaltung)

• 22. Mai: 10:00 – 15:00 Uhr (Parteitag)

Adresse:
Amano Rooftop Conference
Rosenthaler Straße 63
10119 Berlin

Lagebeschreibung

Der Parteitag wird im Amano Rooftop Conference in der Rosenthaler Straße 63 stattfinden. Du erreichst den Veranstaltungsraum am Besten über die U-Bahn-Haltestelle Rosenthaler Platz (U8), die nur wenige Meter entfernt ist. Auch die U-Bahn-Station Rosa-Luxemburg-Platz (U2) oder der S-Bahnhof Berlin Hackescher Markt (S5, S7, S75) sind zu Fuß nur wenige Minuten entfernt.

 

Hotelempfehlungen

• Hotel Amano, gehobene Mittelklasse, direkt am Amano Rooftop Conference

• Hotel TRYP Berlin Mitte, mittlere Preisklasse

• Hotel Ramada Berlin Alexanderplatz, mittlere Preisklasse

• Hostel Citystay, relativ günstig

Es bietet sich an das Hotel über bekannte Vergleichsportale wie booking.de oder kayak.de zu suchen.

Aufgaben des Parteitages

Der Bundesparteitag ist das oberste Organ der Partei der Humanisten und findet als Mitgliederversammlung statt. Aufgaben des ordentlichen Bundesparteitages sind:

 

• Entgegennahme der Tätigkeitsberichte der Vorstandsmitglieder

• Entgegennahme des Rechenschaftsberichts des letzten Jahres

• Entgegennahme des Berichts der Kassenprüfer

• Entlastung des letzten Bundesvorstands

• Wahl des gesamten Bundesvorstands

• Wahl des gesamten Bundesschiedsgerichts

• Wahl der Kassenprüfer

• Änderung des Leitbilds

• Änderung des Grundsatzprogramms

• Änderung der Bundessatzung und

• Änderung oder Beschluss weiterer Programme

Wahlen und Bewerbungen

Die Partei der Humanisten wählt ihre Gremien ein Mal im Kalenderjahr auf dem jeweiligen ordentlichen Bundesparteitag. Jedes Mitglied hat das Recht, für jedes Gremium zu kandidieren.

Zur Wahl stehen:

• Bundesvorsitzende/r

• Generalsekretär/in

• Schatzmeister/in

• Sieben weitere Vorstandsmitglieder

• Drei Schiedsrichter

• Drei Ersatzrichter

• Zwei Kassenprüfer

Für die Ämter kann jedes Mitglied der Partei der Humanisten kandidieren. Um sich schon vor dem Parteitag ein wenig kennen zu lernen, schickt bitte eure Bewerbung an den Bundesvorstand (bundesvorstand@parteiderhumanisten.de). Wir werden sie vorab veröffentlichen. Empfohlen wird ein Bewerbungstext (Angaben zur Qualifikation, Motivation und ggf. politische Ansichten) und ein Lebenslauf. Alle Kandidaten stellen sich direkt vor der Wahl persönlich vor und können Fragen der Mitglieder beantworten.

Änderungsanträge

Auch die Änderungsanträge zur Tagesordnung, zum Leitbild oder Grundsatzprogramm und zur Bundessatzung müssen in Textform mit kurzer Begründung beim Bundesvorstand (bundesvorstand@parteiderhumanisten.de) eingereicht werden. Diese werden an zentraler Stelle im Parteiwiki (www.parteiderhumanisten.de/wiki) veröffentlicht. (Anm.: Zum Zeitpunkt der Einladung liegen noch keine Anträge vor.) Die Anträge werden auf dem Parteitag über einen Beamer für alle lesbar präsentiert und vom Antragsteller oder Versammlungsleiter vorgestellt und vorgelesen.

Kurzfristige Anträge können durch Beschluss des Bundesparteitages in die Tagesordnung aufgenommen werden. Bitte versucht eure Anträge bis spätestens zwei Wochen vor dem Bundesparteitag beim Bundesvorstand einzureichen, damit die anderen Mitglieder Zeit haben sich auf die Anträge vorzubereiten und wir auf dem Bundesparteitag keine unnötige Zeit durch kurzfristige Anträge verlieren.

Tagesordnung

Die vorläufige Tagesordnung findet ihr hier.

Euer Bundesvorstand

Felix Bölter

Felix Bölter

Bundesvorsitzender bei Partei der Humanisten
2009 - 2012 Duales Studium zum Polizeikommissar bei der Bundespolizei

seit 2012 Tätigkeit als Streifenbeamter und stellvertretender Gruppenleiter bei der Bundespolizei

seit 2014 Mitglied der Partei der Humanisten, seit März 2015 Mitglied im Bundesvorstand

seit 22.05.2016 Bundesvorsitzender der Partei der Humanisten
Felix Bölter

Letzte Artikel von Felix Bölter (Alle anzeigen)

Schreibe uns doch eine Nachricht:

Sending

©2017 Partei der Humanisten – Freiheit. Fairness. Fortschritt.

Log in with your credentials

Forgot your details?